fbpx

Erfolgsgeschichte Christiane

Christiane kam auf mich zu, um von meinem Fachwissen zu profitieren, neue Motivation zu erhalten, Hilfestellung beim Thema Training und Ernährung zu bekommen und Ziele aufgezeigt zu bekommen. Ihre eigenen Herausforderungen, die sie mir Anfangs für das Personal Training nannte, waren: abnehmen, definierter werden und mehr Kraft zu bekommen.
Christiane hatte nicht viel Erfahrung mit strukturiertem und zielorientiertem Krafttraining aber sie war und ist begeisterte Läuferin. Diese Eigenschaft sollte sich noch als sehr hilfreich herausstellen.

Bereits zu Beginn unserer Zusammenarbeit wusste ich, dass Christiane Erfolg haben wird, denn sie füllte sorgsam und detailliert das Ernährungstagebuch und den Anamnesebogen aus, sodass ihr Transformationsweg konkret vorbereitet werden konnte. Eine wichtige Grundvoraussetzung, um den Ist- Zustand zu ermitteln und Ziele zu formulieren.

Im Laufe der Monate steigerte sich Christiane von Phase zu Phase und konnte dabei fast jedes Mal neue Erfolge verbuchen, die ihr immer weitere Motivationsschübe verliehen, um weiterzumachen und dranzubleiben. Trotz Arbeit, Familie, Hund und dem ein oder anderen Marathon, Halbmarathon und Hindernislauf schaffte sie es immer wieder in der Spur zu bleiben und ließ sich auch von kleinen Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen.

Im Zeitraum unserer Zusammenarbeit konnte Christiane bisher folgende Erfolge erzielen:

  • Körpergewicht: Minus 7,1kg
  • Körperfettanteil: Minus 6,1%

So können wir heute ein wunderbares Zwischenergebnis präsentieren, denn die Reise geht weiter, bis sie ihr großes Ziel erreicht hat. Welches das ist, darf sie selbst verraten, wenn es so weit ist.

Ich freue mich unheimlich darüber Christiane kennengelernt zu haben, sie auf ihren Weg begleiten zu dürfen und mit ihr noch einige Ziele, die sie sich gesteckt hat, zu erreichen.

1. Erzähl uns kurz ein wenig zu Deiner Person und Deinem Alltag

Ich heiße Christiane, bin 42 Jahre,verheiratet, habe zwei Kinder ( 20 und 6 Jahre alt) sowie zwei Hunde. Ich lebe mit meiner Familie in Frankfurt und arbeite in einem Medizinprodukteunternehmen.

2. Wie bist Du auf das Before’n’After Programm gestoßen?
Ich bin Dennis auf Instagram gefolgt, weil ich seine Postings sehr interessant fand und habe dort von dem Programm erfahren.

3. Welchen Sport hast Du vor dem Before’n’After Programm gemacht?

Ich habe vorher schon ein wenig Krafttraining gemacht, auch mit einem Personaltrainer zusammen und Fitnesskurse besucht. Außerdem gehe ich laufen seit November 2016.

4. Was hat Dich motiviert mit dem Programm zu beginnen und es durchzuziehen?

Ich war mit meinem Körper nicht so zufrieden, wollte unbedingt Körperfett reduzieren und natürlich an meiner Ernährung arbeiten.

5. Wie hat sich Dein Schlaf während des Programms entwickelt?

Ich bin leider schon seit ich denken kann, kein besonders ausgeruhter und vor allem morgens energiegeladener Mensch. Ich komme extrem schwer aus dem Bett, weil ich mich nie ausgeschlafen und fit fühle wenn ich aufwache. Durch die Supplements die Dennis mir empfahl und die neue Bettroutine (kein blaues Licht 1. Std. vorm zubett gehen und klassische Musik hören) , verbesserte sich mein Schlaf. Ich fühle mich wacher, fitter und tagsüber nicht mehr so träge.

6. Wie hat sich Dein Energielevel während des Programms entwickelt?

Das Programm hat viel verändert, ich fühle mich für meinen relativ stressigen Alltag besser gewappnet, bin ausgeglichener, fitter und vor allem nicht mehr so müde.

7. Was war die größte Umstellung für Dich?

Das reduzieren der Süßigkeiten und allgemein der Kohlenhydrate ?

8. Was ist Dein Lieblingsfrühstück?

Porridge mit Hafermilch, Kakao und Heidelbeeren

9. Wie oft und lange hast Du trainiert?

ich habe anfangs 2 mal pro Woche je 1 Stunde mit Dennis trainiert, nach ein paar Monaten habe ich 1 mal pro Woche mit Dennis und 2 mal alleine trainiert. Seit einigen Wochen trainiere ich 4 mal die Woche, wovon ein Training mit Dennis stattfindet.

10. Deine Lieblingsübung?

Nur eine? ok, also am allerliebsten mache ich das Flachbankdrücken.

11. Hast Du auch Ausdauertraining gemacht um Fett abzubauen ?

Ich habe schon vor Beginn des Before and After Programms Ausdauer trainiert. Aber weniger um Fett abzubauen, sondern mehr aus dem Spaß am Laufen.

12. Wie ist die Resonanz Deines Umfelds auf die Veränderung in den letzten Wochen/Monaten?

Durchgehend positiv! Ich kriege viel Lob für meine Disziplin und natürlich für die Veränderung meines Körpers.

13. Und wie geht es jetzt weiter?

Ich habe nun mit Dennis ein 3 monatiges Programm gestartet, um noch mehr Körperfett abzubauen und um endlich mein Ziel definierter/muskulöser auszusehen zu erreichen .

Weiterhin möchte ich 4 mal die Woche Krafttraining machen und natürlich meine Ziele was das laufen betrifft weiter zu verfolgen.

Echtes Training – echte Ergebnisse

Vereinbare jetzt dein kostenloses Erstgespräch

Abonniere den Mainperformance Newsletter