fbpx

Mehr Kraft für das Laufen und “nebenbei” ein verbessertes Spiegelbild – Kunde des Monats Juni: Christian

Lass dich inspirieren vom Mainperformance Kunden des Monats Juni: Christian.

Warum gerade er?

Christian trainiert seit Anfang des Jahres im MP Kleingruppentraining und hat während dieser Zeit ganz “nebenbei” hervorragende Fortschritte bei seiner Körperkomposition gemacht. Weniger Fett und mehr Kraft, was ihm auch deutlich beim Laufen zugute kommt.

Was spricht für das MP Kleingruppentraining? Für Christian ist das:

  • Hohe Aufmerksamkeit des Trainers
  • Optimaler Trainingseffekt für einen relativ geringen Zeitaufwand
  • Warten an Geräten ist praktisch nicht vorhanden
  • Nie jemanden Suchen wenn ich eine Frage habe
  • Sehr angenehm nach einem anspruchsvollen Arbeitstag einfach zum Training zu fahren und nicht überlegen müssen, was ich jetzt in welcher Abfolge wie mache

1. Wo standest du vor dem Personal Training? Wie war deine Situation und welche Probleme/ Herausforderungen hattest du?

Vor dem Trainingsstart hatte ich ein Jahr versucht ein neues Trainingskonzept für mich zu finden. Ohne zu viel Zeit aufbringen zu müssen neben Job und meinem Hobby dem Laufen. Über die Wintermode ist die Bewegung dann komplett zum erliegen gekommen. Und wie immer wenn ich keinen Sport mache schlägt sich das nieder in Energielosigkeit in vielen anderen Bereichen. Die Aufgewendete Zeit muss etwas bringen. Es muss ein gutes Training sein sonst habe ich dafür einfach keine Zeit. Das Training sehe ich auch als Ergänzung zum Laufsport und um eben meine Fitness und Kraft zu erhalten, bzw. zu steigern.

2. Warum genau hast du das Personal Training ausgerechnet bei Mainperformance gestartet?

Das waren mehrer Zufälle. In Frühjahr habe ich eine Trainingsgruppe entdeckt die mir Spass gemacht hat. Du hast zu dieser Zeit auch am Hafenpark trainiert und einer der Coaches hat auch bei Deinem Training mit gemacht und davon erzählt. Ich hatte gesehen was ihr dort macht. Das kannte ich und fand ich gut. Deshalb Mainperformance. Das Teamtraining ist eine sehr angenehme kleine Gruppe in einen kleinen feinen und unkonventionellen Studio. Du hast für jeden genug Zeit und korrigierst kleinste Abweichungen in den Bewegungen die große Wirkung haben.

3. Was waren die größten Learnings / Aha-Momente?

Nun ich mache schon eine Weile Sport und hatte auch schon mal einen sehr guten Coach. Wieder einen guten Trainer zu finden war erschreckend schwierig und somit der A-HA Effekt. Ein Training in dem es um den Sport geht und nicht um Mitgliederzahlen in durchgestylten Fitnessstudios irgendwelcher Ketten. Das war nicht so einfach. CrossFit fand ich eigentlich sehr spannend, musste allerdings feststellen, dass es mir zu schnell ist und ich nicht sauber arbeiten kann.

4. Was ist jetzt anders als vorher? Wie ist deine Situation jetzt?

Ich fühle mich eigentlich immer noch als Anfänger. Wohl auch durch die Corona-Situation die das Training nach kurzer Zeit unterbrochen und einen Neustart verlangt hat. Ich bin tatsächlich überrascht, dass es bereits solche Ergebnisse gibt. Das willst Du vielleicht nicht hören, aber die Gewichtsreduktion schulde ich meinem Laufpensum während der arbeitsfreien Zeit und meinem leider wirklich schlechten Essverhalten. Das die Muskelmasse nicht abgenommen hat, sondern sogar eine Tendenz der Zunahme zu erkennen ist, liegt jedoch definitiv am Training bei Dir. Das hast Du gemessen und ich finde das sieht man auch. :-)

5. Warum lohnt es sich, am MP Kleingruppentraining teilzunehmen? Würdest du es weiterempfehlen?

Hohe Aufmerksamkeit Durch dich als Trainer, optimaler Trainingseffekt für einen relativ geringen Zeitaufwand. Warten an Geräten ist praktisch nicht vorhanden. Ich muss nie jemanden Suchen wenn ich eine Frage habe. Ich finde es außerdem sehr angenehm nach einem anspruchsvollen Arbeitstag einfach zum Training zu fahren und mir nicht überlegen zu müssen, was ich jetzt in welcher Abfolge wie mache. Das ist Dein Job und den lass ich Dich gerne machen.

6. Füge ich mal hinzu. Das war ein guter Start. Jetzt wünsche ich mir, dass die Kraft sich steigert. Ich versuche auch mehr zu essen. 

Was du vom Mainperformance Kleingruppentraining erwarten kannst

  1. Zielerreichung
  2. Kleine Gruppengröße, maximale Betreuung
  3. Kurze Dauer (45min reine Trainingszeit)
  4. Passende Intensität (Du entscheidest, wie intensiv du trainierst, indem du selbst deine Gewicht wählst)
  5. Flexibilität (Wähle zwischen mehreren Trainingstermine pro Woche und buche dich flexibel ein)

Neugierig geworden? Dann vereinbare jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch und starte deine eigene Erfolgsgeschichte!

Über den Autor:

Dennis Prokopjew ist Gründer und Headcoach von Mainperformance Personal Training- dem Personal Training Studio in Frankfurt, wenn es um erfolgsorientiertes Personal Training geht. Während seiner langjährigen Karriere als Sportwissenschaftler und lizensierter Personal Trainer konnte Dennis Prokopjew sein Know- How in über 5000 Stunden qualitativ hochwertigem 1:1 Training vermitteln und zahlreiche Kunden auf ihrem Weg zu mehr Lebensqualität und Wohlbefinden begleiten.

Dein persönlicher Fitness Coach Frankfurt
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Echtes Training – echte Ergebnisse

Vereinbare jetzt dein kostenloses Erstgespräch

Abonniere den Mainperformance Newsletter