Der Katalysator: Die richtigen Mikronährstoffe

Ernährung, Schlaf und tägliche Bewegung sind die Basis des Fortschritts. Sie initiieren die Veränderung.

Aus diesem Grund empfehlen wir jedem, der bei uns im Personal Training ist, ein Basis Supplement Protokoll.

Unsere Philosophie

Alle unsere Kunden verwenden Mikronährstoffe. 

Mikronährstoffe sind eine wichtige Säule unserer Arbeit und der Erfolge unserer Kunden. 

Aus diesem Grund empfehlen wir jedem, der bei uns im Personal Training ist ein Basis Supplement Protokoll. 

Es gibt viele Supplements, die Ergebnisse versprechen. Wenige liefern tatsächlich Resultate. Die Auswahl an Supplements ist entscheidend, um das Beste aus ihnen zu bekommen und das Beste aus deinem Training herauszuholen. 

Unserer Supplement Philosophie basiert auf Mineralien, Vitaminen und Pflanzenextrakten, um optimale Zellfunktion, besseren Schlaf und mehr Energie sicherzustellen. 

Jede der ersten 4 Personal Training Phasen enthält zwei bis drei Basisempfehlungen und einer individuellen Empfehlung basierend auf einem Fragebogen.

Trink einen Postworkout Shake!

Die bevorzugte Form der Nährstoffversorgung nach dem Training ist ein Shake. Da dieser flüssig ist, wird er sehr schnell verdaut und die Aufnahme der Nährstoffe wird beschleunigt. 

Die wichtigsten Zutaten für einen Shake sind:

Es gibt unzählige Hersteller und Geschmacksrichtungen von Proteinpulvern. Molke oder Wheyprotein ist ein hochwertiges, sehr gut lösliches Proteinpulver, das auch sehr gut schmeckt.

Ziegenmolke und veganes Protein sind ausgezeichnete Alternativen. 

Unser persönlicher Favorit ist das klassische Wheyprotein, da es leicht zu verdauen ist und aufgrund seiner hypoallergenen Eigenschaften.

Die Basisempfehlungen für Phase 1

Ein hochwertiges Multi Mineral Präparat

Es gibt nur zwei Supplements, die wir all unseren Kunden und Sportlern empfehlen, unabhängig von der Körperanalyse. Eines von ihnen ist ein hochwertiges Multi Mineral mit einem breiten Spektrum an Mikronährstoffen.

Warum?

Alle Mikronährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe übernehmen Aufgaben auf zellulärer Ebene. Individuelle Defizite begrenzen die Energieproduktion, die Erholung, den Schlaf und die entzündungshemmenden Prozesse. Somit ist eine breite Versorgung an Mikronährstoffen eine wichtige Basis für optimalen Fortschritt.

Einen hochwertigen Magnesium Komplex

Dass Magnesium aufgrund seiner unterstützenden Arbeit bei Nervenimpulsübertragung und der Energiebereitstellung in der Muskulatur krampfvorbeugend und auch -lösend sein kann, ist wohl auch außerhalb des Sports bekannt.

Unbekannter ist wahrscheinlich, dass Magnesium bei über 350 verschiedenen Vorgängen im Körper aktiv ist. Wichtig ist die Wahl des Magnesiumsupplements, da Magnesium nicht gleich Magnesium ist. Entscheidend ist die molekulare Verbindung, in welcher wir das Magnesium einnehmen.

Diese entscheidet, welche Vorgänge primär gedeckt werden und wie gut unser Körper das Präparat verwenden kann. Hochwertige Präparate heben sich deutlich von der Standardbrausetablette aus dem Drogeriemarkt von nebenan ab. 

Diese werden meist mit günstig hergestelltem Magnesiumoxid ausgestattet, das sich vor allem durch eine sehr niedrige Resorptionsrate (der Anteil an Rohstoff die von der absolut eingenommenen Menge tatsächlich verwendet wird) auszeichnet.