– Höchste Schutz- und Hygienemaßnahmen und nur 1-2 Kunden auf 150qm – Hier klicken für den aktuellen Status

5 Tipps für Männer über 40, um den Verlust von Muskelmasse zu vermeiden

Seit März 2020 ist unser aller Alltag auf den Kopf gestellt und wir sehen uns täglich neuen Herausforderungen ausgesetzt. 

Das normale Leben wurde unterbrochen, Fitnessziele auf Eis gelegt und gesunde Ernährung ging für viele von uns den Bach runter. Unsere Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gesellschaft leiden enorm unter diesen Umständen. 

Mit der Rückkehr zur Normalität am Horizont und der Wiedereröffnung der Fitnessstudios in Hessen denken viele Menschen darüber nach, wieder in Form zu kommen. 

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um sich auf die Verbesserung deiner Gesundheit und Fitness zu konzentrieren. Wenn du bereit bist, sofort loszulegen, wirst du dieses Jahr enorm von deinem neuen Energielevel, deinem erhöhten Selbstwertgefühl und deiner verbesserten Lebensqualität profitieren.  

 Weniger Schmerzen, besser bewegen, besser aussehen und dich besser fühlen- das sind die verlockenden Aussichten.  

Deshalb haben wir sechs Schritte für dich zusammengestellt, die du heute unternehmen kannst, um gesunde Gewohnheiten wiederherzustellen, dich besser zu fühlen und dich darauf vorzubereiten, deine Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen und somit von der Couchpotato zur Sportskanone zu werden.

 

1. Formuliere dein Ziel und stelle einen Plan auf! 

Wende dich vor deiner ersten Trainingseinheit im Fitnessstudio an deinen Trainer, um alle Ziele zu besprechen, die du für diesen neuen Trainingsblock im Auge hast. Planst du beispielsweise, später im Jahr einen Urlaub zu buchen? Hast du ein besonderes Ereignis, wie ein Jubiläum, für das du dich gerne in Form bringen würdest?  

Ein bestimmtes Ziel und ein Zieldatum oder eine Frist, auf die du dich konzentrieren musst, sind enorm wichtig und bereiten dich viel besser auf den Erfolg vor als ein nebulöses Ziel wie „Ich möchte etwas Gewicht verlieren“. Versuche stattdessen, so genau wie möglich mit deinem Ziel umzugehen, zum Beispiel: „Ich möchte in den nächsten 10 Wochen 5 kg abnehmen, pünktlich zu meinem Urlaub“. 

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du ein Ziel festlegen sollst, kann dir dein Trainer bei der Formulierung eines SMART-Ziels helfen, damit du deine Rückkehr ins Fitnessstudio optimal nutzen kannst. Stelle sicher, dass du sofort loslegen kannstsobald du durch die Tür kommst! 

 

2. Beweg dich! 

Wenn du während des Lockdowns keinen Zugang zu Trainingsgeräten hattest und deine Fitness verloren hast, ist jetzt möglicherweise ein guter Zeitpunkt, um dich auf die Rückkehr ins Fitnessstudio vorzubereiten. 

Wenn du mit Motivation zu kämpfen hast oder dein tägliches Schrittziel nicht erreichen kannst, nutze diese Zeit, um deine Aktivität schrittweise zu steigern. 

Ein guter Weg, um zu verhindern, dass der gefürchtete Muskelkater nach dem ersten Training eintritt, besteht darin, die Zeit mit leichter Bewegung wie Spazierengehen und Cardiotraining zu nutzen. 

 

3. Fang an, deine Ernährung aufzuräumen! 

Der Lockdown war für uns alle hart, und viele werden sich sicherlich ein paar Naschereien und Alkohol gegönnt haben. Wenn dies nach dir klingt, sind die nächsten Wochen eine Gelegenheit, mit einem „Reset“ fortzufahren. Zu den einfachen „Daily Wins“, die du umsetzen kannst, gehören der Verzehr von Protein zu jeder Mahlzeit, der Konsum von mindestens der Hälfte des Tellers an Gemüse, sowie das tägliche Erreichen eines Wasserziels und die Priorisierung gesunder Fette wie Nüsse und Avocados. Nutze unseren MP Abnehm Guide, zur stressfreien Essenszubereitung, für neue Ideen und um deine Mahlzeiten aufzupeppen. Wenn du diese gesunden Gewohnheiten jetzt einbaust, kannst du beim Wiedereröffnen der Fitnessstudios sofort loslegen. 

 

4. Behalte das Endziel im Auge 

Verwende ein Datum in ferner Zukunft nicht als Ausrede, um zu vermeiden, dass du die Änderungen vornimmst, die du jetzt in deinem Leben benötigst. Jeder neue Tag, jede neue Woche und jeder neue Monat ist eine neue Gelegenheit, Fortschritte zu machen und deinem Ziel näher zu kommen. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um mit der Planung deiner neuen Routine nach dem Lockdown zu beginnen und Fitness zu einer Priorität in deinem Zeitplan zu machen. 

 

5. Baue Stress ab! 

Der letzte Lockdown war und ist für alle sehr stressig und kollektiver Stress ist sehr real, auch wenn er unbewusst ist. Die Rückkehr ins Fitnessstudio bedeutet eine neue Art von Reiz für den Körper und wie jeder neue Reiz auch Stress. 

Deshalb ist es wichtiger denn je, Körper und Geist auf eine neue Herausforderung vorzubereiten, indem du deinen allgemeinen Alltagsstress reduzierst. Ein guter Ausgangspunkt ist die klare Unterscheidung zwischen Arbeits- und Ruhezeiten. Dies kann bedeuten, dass du deinen Morgen mit einer Dehnungsroutine beginnst oder spazieren gehst. 

Eine Abendroutine ist ebenso wichtig. Schalte den Fernseher aus, um ein Buch zu lesen oder ein Bad zu nehmen, nimm dir Zeit für Meditation oder kehre zu einem alten Hobby zurück. Wenn du gesunde Gewohnheiten vor dem Ende der Lockdowns festlegst, kannst du mit größerer Wahrscheinlichkeit das Beste aus jedem Training herausholen und mit Personal Training bei Mainperformance die bestmögliche Rendite für deine Investition erzielen. 

 

6. Bringe deinen Schlaf wieder in Ordnung! 

Der Schlaf war für viele Menschen ein großes Opfer des aktuellen Lockdowns und diesmal ist dies die perfekte Gelegenheit, um wieder in eine bessere Routine zurückzukehren, bevor das Leben wieder zur hektischen Normalität zurückkehrt. 

Gewöhne dir gleichmäßige Schlaf- und Wachzeiten an, reduzieren die Blaulichtbelastung in den Stunden vor dem Schlafengehen und beschränke den Konsum von Wein und Kaffee. Dein Schlaf wird nicht nur davon profitieren, sondern du wirst wahrscheinlich auch feststellen, dass deine Arbeitsproduktivität durch die Decke geht!  

Ich hoffe dir hat der Artikel gefallen. Wenn du Lust auf deine eigene Transformation hast, vereinbare jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch zum Personal Training. Als qualifizierter Personal Trainer in Frankfurt am Main erkläre ich dir, wie ich dich an dein Ziel bringe.

Dennis Naab, 

Sportwissenschaftler,
liz. Personal Trainer und Gründer
von Mainperformance Personal Training. 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
In 12 Wochen wünschst du dir, du wärst heute gestartet.
Buche jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch für dein Personal Training.